Fenster aus Wolfenbüttel

Wir als Ihre Fensterbauer kümmern uns mit durchdachter Planung um Ihre neuen Fenster in Wolfenbüttel! Senken Sie Ihre Energiekosten durch bessere Wärmedämmung und schützen sich vor Lärm oder Einbrechern. Als Reparatur oder als Neumontage bieten wir Ihnen eine große Auswahl von Fensterrahmen, Verglasungen und übernehmen den Einbau völlig unkompliziert in hoher Qualität!

Schicken Sie uns völlig unverbindlich Ihre Anfrage direkt online zu. Es dauert keine 5 Minuten, ist völlig kostenlos und hilft uns dabei, Ihnen ein individuelles Angebot zu verfassen.

Tel. 05331 926530

In 5 einfachen Schritten zum gratis Angebot!

Anfrage
Beschreibung
Skizze
Daten
Bestätigen
Beschreiben Sie in kurzen Worten, was gemacht werden soll. Im nächsten Schritt haben Sie die Möglichkeit, genauere Angaben zu Ihrem Auftrag zu machen.

Material, Maße (H x B x L), spezielle Bedingungen, Aufbau usw.

Sie können im unteren Bereich Ihre Skizze mit der Maus (oder auf dem Smartphone mit dem Finger) zeichnen.

Zeichnung löschen

Akzeptierte Dateiformate: .jpg .jpeg .png (max. 5mb)

Wir werden Ihre Angaben werktags innerhalb von 48 Stunden bearbeiten und Ihnen in Kürze ein Angebot per E-Mail oder Telefon zukommen lassen. Völlig unverbindlich können Sie dann Ihre Entscheidung treffen. Wir freuen uns auf Sie!

Mitglied der Handwerkskammer Braunschweig

Tischlerei Meisterbetrieb seit über 25 Jahren

Fensterbau in Wolfenbüttel

Wir werden Sie bei Ihrer optimalen Fensterwahl durch die verschiedenen Möglichkeiten und Entscheidungskriterien begleiten. Zuallererst sollten Sie sich bewusst werden, ob Sie eine Reparatur oder eine Neumontage Ihrer Fenster brauchen. Oft können wir kaputte Fenster noch fachmännisch reparieren, während die Wärmedämmung erhalten bleibt. Eine Neumontage kommt dann infrage, wenn Sie beim Hausbau Ihr neues Zuhause mit neuen Fenstern ausstatten oder eine grundlegende Sanierung anstreben und in diesem Zuge alle Fenster ausstatten wollen.

Für Ihre Fensterplanung sollten Sie unbedingt folgende Dinge beachten: Material, Rahmen, spezielle Ausstattungen, Wärmedämmung und die passende Verglasung. Gerne helfen wir Ihnen bei der richtigen Auswahl Ihrer Fenster in Wolfenbüttel.

Fensterrahmen

Mehrkammerprofil

Verglasung

Förderung von Fenstern

Fensterrahmen

Die meisten hochwertigen Fenster haben einen Fensterrahmen aus Holz, Kunststoff, Aluminium oder aus einer Mischung. Mithilfe aller Materialien können grundsätzlich gute Dämmwerte erreicht werden. Sie unterscheiden sich hinsichtlich Pflegeaufwand, Wärmedämmung, Sicherheit und natürlich in den Kosten.

Grundsätzlich kann für die Fensterkonstruktion die Bautiefe individuell gewählt werden. Für Ihre Fenster in Wolfenbüttel sind unterschiedliche Rahmenstärken verfügbar, sodass sie den verschiedenen Verglasungsmöglichkeiten entsprechend angepasst werden können.

Fenster aus Kunststoff

Fenster mit einem Kunststoffrahmen sind am beliebtesten, weil sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

Sie bestehen aus PVC, sind leicht wiederverwertbar und können schnell produziert werden, während es gleichzeitig robust und sehr wärmedämmend ist – wobei die Wärmeisolation maßgeblich vom verbauten Kammer-System abhängig ist. Dazu sind Kunststofffenster sehr pflegeleicht und das Fensterputzen gestaltet sich simpel. Jedoch ist Kunststoff nicht gerade sicher gegen Einbruch oder Beschädigung. Fenster aus Kunststoff sind in allen erdenklichen Farben erhältlich und lassen sich der Optik des Gebäudes wunderbar anpassen. Neben glatten Oberflächen werden zudem strukturierte Rahmen angeboten, die sich auf den ersten Blick optisch kaum von einem echten Holzrahmen unterscheiden lassen.

Fenster aus Holz

Holzfenster wirken besonders natürlich und bestehen aus einem nachwachsenden Rohstoff – ein Aspekt für die Nachhaltigkeit und den Umweltschutz. Die Rahmen werden aus hochwertigen Laub- oder auch Nadelhölzern gearbeitet und sind in unterschiedlichen Farbtönen verfügbar. Da es sich bei Holz um ein Naturprodukt handelt, und das Holzfenster permanent den Witterungseinflüssen ausgesetzt ist, sollte das Holz für Ihre Fenster in Wolfenbüttel regelmäßig mit einer entsprechenden Fensterlasur gepflegt werden. Sie sind somit deutlich pflegeintensiver als ein Kunststofffenster und besitzt ein höheres Gewicht & größere Stabilität.

Fenster aus Aluminium

Aluminium für Ihren Fensterrahmen ist sehr stabil und bietet Schutz vor Einbruch. Das Material ist relativ leicht, rostet nicht und ist im Vergleich zu Holz und Kunststoff am wartungsärmsten. Die Wärmedämmung ist jedoch vergleichsweise schlechter, kann jedoch erheblich durch ein Kammersystem verbessert werden – je mehr Kammern es hat, desto wärmeisolierender wirkt es schlussendlich. Wichtige Faktoren sind hier der Beschlag und das Dichtungssystem. Ohne großen Pflegeaufwand erreichen Sie mit Fenstern aus Aluminium sehr lange Lebenszeiten.

Fenster mit einem 7-Kammer-System aus Kunststoff. Im Inneren befindet sich eine rote Metallleiste zur Verstärkung des Rahmens.

Im Inneren Ihres Fensterrahmens befinden sich mehrere Luftkammern, welche entscheidende Auswirkungen auf die Wärmedämmung und Stabilität Ihres Fensters haben. Solche Kammer-Systeme finden sich in Kunststoff- und Aluminium-Fenstern wieder (nicht in Holzfenstern). Sie beschreiben einfach gesagt, wie wärmedurchlässig Ihr Fenster in Wolfenbüttel sind. Je mehr Kammern Ihr Profil hat, desto besser speichert es die Wärme und isoliert die Kälte.

Fenster aus Kunststoff haben meist zwischen 3 und 8 Kammerprofile, während Aluminiumfenster bis zu 3 aufweisen können.

Damals wurden ausschließlich Fenster mit nur einer Kammer verbaut, worauf Sie unbedingt verzichten sollten. Bereits ein Drei-Kammer-System bieten Ihnen in Hinblick der Wärmedämmung erhebliche Wärmevorteile. Sie können sich merken, dass ein Mehrkammersystem für Ihr Fensterprofil eine bessere Wärmedämmung hat, je mehr Kammern es aufweist.

Für bessere Stabilität im Kunststofffenster werden heutzutage die meisten Fensterprofile zusätzlich mit Stahlarmierungen gestärkt. Einfach gesagt befindet sich in der Mitte des Fensterrahmens eine Metallleiste, die Ihr Fensterrahmen verstärkt. Dies sorgt für eine bessere Stabilität Ihres Fensters, aber auch für einen besseren Einbruchschutz.

Verglasung im Fensterbau

Damals wurden Fenster oft mit Einfacher Verglasung verbaut, doch aufgrund von hohen Energieverlusten, sind diese schon seit Jahren nicht mehr bei modernen Häusern im Einsatz. Heutzutage spielt die Verglasung eine entscheidende Rolle in der Wärmedämmung Ihres Eigenheims, denn Sie wollen, dass die Wärme im Haus bleibt, um Energie und somit Geld zu sparen. Als logische Konsequenz ist es seit 2021 Pflicht in Deutschland für Neubauten eine Dreifach-Verglasung einbauen zu müssen.

Heute kann Fensterglas mit vielseitigen Funktionen ausgestattet werden wie u. a. bessere Wärmedämmung, einen Einbruch-, Schall- oder Sonnenschutz. Weiterhin werden auch vermehrt Alarmglas oder Brandschutzglas in spezielleren Anwendungsfällen verbaut.

Für welche Art von Glas Sie sich bei Ihren Fenstern entscheiden, ist abhängig von den örtlichen Gegebenheiten, der Nutzung der jeweiligen Räumlichkeit und Ihren Bedürfnissen. Wohnen Sie beispielsweise an einer stark befahrenen Straße, so würde sich eine spezielle Schallschutzfolie zur Lärmreduzierung lohnen. Haben Sie wiederum große Fensterfronten an der Südseite, so könnte ein spezielles Sonnenschutzglas für Sie vorteilhaft sein.

Wärme wird im Inneren behalten, während Außenkälte & Lärm ablenkt werden.
Tel. 05331 926530
Angebot anfragen

Wärmeisolierung

Eine wichtige Kennzahl zur Bestimmung der Energieeffizienz ist der Wärmedurchgangskoeffizient U (kurz U-Wert), welches den Wärmeschutz beschreibt. Es muss rechnerisch ermittelbar sein, wie gut der Wärmeverlust ist, weshalb nach der Energiesparverordnung EnEV jedem Bauteil ein U-Wert ermittelt wird. Je kleiner der U-Wert, desto energieeffizienter sind Ihre Fenster. Als Richtwert für Sie, kann man sagen, dass moderne Dreifachverglasungen heutzutage einen maximalen U-Wert von 1,3 W/(m²K) aufweisen müssen. Zur Berechnung dieses Wertes werden u.a. Fensterrahmen und die Verglasung hinzugezogen.

Glasarten

Isolierglas

Schlichtes Isolierglas besteht aus zwei oder drei Glasscheiben und ist im Inneren meistens mit Luft befüllt. Isolierglas hat einen ersichtlichen Zwischenraum, der nur durch den Randverbund gehalten wird.

Wärmeschutzglas

Eine Wärmeschutzverglasung besteht in der Regel (heutzutage) aus drei Glasscheiben. In den Zwischenräumen der Scheiben befindet sich eine spezielle Beschichtung, welche hilft, die Innenwärme besser zu isolieren. Weiterhin kann durch Einsatz von besonderem Edelgas die Wärmedämmung weiter verbessert werden und der U-Wert gesenkt. Die Beschichtung bewirkt jedoch nicht, dass weniger Sonnenstrahlen eintreten, wie es bei einem speziellen Sonnenschutz der Fall wäre. Wärmeschutzgläser werden zu Recht auch manchmal Energiesparfenster genannt. Die höheren Anschaffungskosten haben sich meistens schon nach wenigen Jahren durch Einsparungen von Energiekosten rentiert.

Sicherheitsglas

Es gibt zwei Arten von SicherheitsglasEinscheiben-Sicherheitsglas (ESG) oder Verbund-Sicherheitsglas (VSG). Das ESG wird in der Erstellung einer hohen Temperatur ausgesetzt, wodurch eine hohe thermische Spannung entsteht. Es ist deutlich biege-fester als normales Glas, aber nicht härter. Wird dieses Glas überlastet, zerfällt es in kleine Glasbröckel und das Verletzungsrisiko ist gering.

Das VSG besteht aus mindestens zwei Glasscheiben, welche mit einer reißfesten Folie im Scheibenzwischenraum verbunden werden. Das Glas kann u.a. Einscheiben-Sicherheitsglas sein. Die Folie bewirkt schlussendlich, dass bei Bruch eine Resttragfähigkeit bestehen bleibt und es zu wenigen Splittern kommt.

Fensterbau Wolfenbüttel

Ihre lokalen Tischler für Ihre neuen Fenster in Wolfenbüttel. Unkompliziert und mit durchdachter Planung kümmern wir uns um den korrekten Fensterbau in Wolfenbüttel! Geben Sie uns einfach das Lochmaß und wir erledigen den Rest!

Tel. 05331 926530
Angebot anfragen

Förderung von Fenstern
in Wolfenbüttel

Die KfW-Bank stellt Fördermöglichkeiten für den Austausch Ihrer Fenster bereit, denn alte Fenster sind oft der Grund, warum viel Wärme verloren geht.  Für eine Förderung müssen Ihre Fenster den Anforderungen eines Effizienzhauses 85 oder Effizienzhaus Denkmal entsprechen. Dabei benutzt KfW-Bank Effizienz-Stufen, um zu bestimmen, wie energieeffizient Ihr Gebäude wirklich ist. Verschiedene Maßnahmen können umgesetzt werden, um im Zuge die gewünschte Energieeffizienz zu erhalten. Dies könnten energetische Sanierungen der Fassade, des Daches, der Kellerdecke, aber auch die Erneuerung der Fenster sein.

Für die Berechnung zieht die KfW-Bank den U-Wert der Fenster und der Rahmen hinzu. Aber auch weitere Ausstattungsmerkmale wie Edelgas oder eine Wärmebeschichtung können für eine deutlich bessere Wärmedämmung sorgen. Schlussendlich müssen Sie berücksichtigen, dass auch ein fachmännischer Einbau Ihrer Fenster in Wolfenbüttel essenziell ist.

Die Förderung zum Fensterbau in Wolfenbüttel findet als Kredit mit Tilgungszuschuss statt und hat die Kennziffer 261.

Tel. 05331 926530
Angebot anfragen